Toshiba Klimagerät überzeugt erneut bei Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest hat sich auch dieses Jahr wieder dem Thema Klimageräte gewidmet.

Mai 2021 - Unterschleißheim, Deutschland. Die Stiftung Warentest hat sich auch dieses Jahr wieder dem Thema Klimageräte gewidmet. Und auch 2021 überzeugte ein Splitgerät von Toshiba auf ganzer Linie. Der Toshiba-Klassiker Super DaiSeiKai, als 1:1 System in der Leistungsgröße 3,5 kW Nennkühlleistung, mit dem Innengerät RAS-13PAVPG-E und dem Außengerät RAS-13PAVG-E, erreicht beim Qualitätsurteil einen hervorragenden zweiten Platz mit der Note 2,4.

Splitgerät oder Monoblock?

Splitgeräte vs. Monoblöcke: Die erste große Frage der Stiftung Warentest. Die Antwort fiel klar zu Gunsten der Splitgeräte aus, die zwar teurer in der Anschaffung und komplexer im Einbau sind, jedoch deutlich mehr Leistung bei deutlich niedrigeren Stromkosten bieten. Während die Splitgeräte Endnoten von 2,1 bis 3,7 erhielten, konnte der Testsieger der Monoblöcke gerade mal eine 3,8 erreichen. Verglichen wurden die Umwelteigenschaften, Kühlleistung, Handhabung und Sicherheit.

Toshiba als Preis-Leistungs-Champion der “Gut” getesteten Splitgeräte

Nur drei Splitgeräte erhielten von der Stiftung Warentest das Qualitätsurteil “Gut”. Das Gerät mit dem attraktivsten Preis-Leistungs-Verhältnis ist das Toshiba Top-Modell, der SuperDaiSeiKai, RAS-13PAVPG-E/RAS-13PKVG-E mit Wifi-Modul. Beim Test der Kühlleistung konnten alle Splitsysteme den Raum innerhalb weniger Minuten von 30 auf 24 Grad herunterkühlen; dafür brauchten sie sechs bis neun Minuten. Das Gerät von Toshiba erhielt bei der Kühlleistung die Note 2,1 und damit einen hervorragenden zweiten Platz. Die mit „sehr gut“ bewertete Temperaturverteilung des SuperDaiSeiKai für einen optimalen Komfort und die ebenfalls mit „sehr gut“ bewertete Sicherheit ergeben sich aus der Firmenpolitik von Toshiba, die Anforderungen der Kunden in den Mittelpunkt bei seinen Produkt-Entwicklungen zu stellen. Toshiba konnte daher auch in den Kategorien Baugröße, Schall und Preis bessere Werte erreichen als der Testsieger. Wie Stiftung Warentest selbst aufschlüsselt, ist der Testwert “Treibhauswirkung und Menge des Kältemittels” nur bedingt relevant. Wird ein Klimagerät bestimmungsgemäß genutzt und fachgerecht entsorgt, ist der Kältemittel-Kreislauf dicht und es tritt eben kein Kältemittel aus. Erstmals wird im Test auch darauf hingewiesen, dass Klimageräte kein erhöhtes Corona-Risiko darstellen.

Neue Anforderungen, alte Champions

Trotz starker Konkurrenz und zunehmend sensibler Kunden konnte Toshiba das Testurteil von 2020 bestätigen. Verlässliche Qualität bei einem konkurrenzlosen Preis-Leistungs-Verhältnis: Ein Urteil, auf das Toshiba mehr als stolz ist.


Den kompletten Test finden Sie hier (kostenpflichtig):
https://www.test.de/Klimageraete-im-Test-4722766-0/

Eine Übersicht aller Splitsysteme von Toshiba finden Sie hier:
https://www.toshiba-klima.de/produkte/kleinere-anwendungen

Das getestete Splitsystem RAS-13PAVPG-E finden Sie zusammen mit den anderen Leistungsgrößen dieser Produktfamilie, SuperDaiSeiKai, hier:
https://www.toshiba-klima.de/downloads/prospekte/broschuere-super-daiseikai-9-1